Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Tipp: Wenn https bei der Forennutzung Probleme macht: autismus-ra.unen.de; wenn https gewünscht wird: autismus.ra.unen.de
 
Autor Nachricht
Miezekatze
(Autistenbereich)

Das ist ja ein feines Thema!

Ich hab was besonders Blödes gemacht - ich bin mit 33 wieder in die Kleinstadt (3000 Einwohner) gezogen, in der ich aufgewachsen bin.

Was soll ich sagen: Ich kenne NIEMANDEN. Naja, stimmt nicht ganz. Ein paar Leute kenne ich doch, vor allem die, die netterweise immer noch am selben Ort anzutreffen sind wie damals (Bäckerei, Gärtner, Nachbarn etc.).
Aber es gibt offenbar tausend Leute, die mich von früher kennen, und ich kenne sie nicht. Jeden Morgen, wenn ich über den Hauptplatz gehe, das gleiche unangenehme Gefühl: Kenn ich den?
Kenn ich die?
Die da, die kenn ich doch, aber wer sie ist, fällt mir trotzdem nicht ein.


Vormittags kann ich mir wenigstens behelfen und "Morgen!" sagen, aber ab Mittag wirds schwierig - "Hallo!" oder doch "Guten Tag!"? Oder ist es gar jemand, mit dem ich mehr reden sollte? Oder sogar wollte, wenn ich wüsste, wer das ist.

Das ist echt ein Riesenproblem für mich, Tag für Tag.


Übrigens, zum Thema:
Britney Spears erkenne ich wiederum fast auf jedem Foto (außer von hinten zwinkern ), aber Madonna nur selten, die verändert sich auch immer sehr, finde ich.
Der König von Norwegen hätte keine Chance bei mir.
25.09.08, 13:49:36
Link
tabby
(stillgelegt)

Hey, Du musst ein Genie sein zwinkern denn Britney zu erkennen ist fast eine Kunst fuer mich

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
25.09.08, 17:46:15
Link
dobbeld
(Angehörigenbereich)

Mal abgesehen von der unsägichen B.S. in diesem Thead.

Finde ich als NA das Thema sehr interessant.

Was Miezekatze beschreibt, kenn ich, aber dazu muss ich nicht in 'ne Kleinstadt gehen. Offt spricht mich jemand an und grüßt mich. Ich denke mir: "wer ist das?" Wenn im Gestpräch dann keine Stichworte kommen, woher ich die Person kenne, gehe ich danach weiter und bin verwirrt. Dabei dacht ich sehr lange, dass ich mir gescihter gut merken kann.

Vor einigen Jahren war ich in der Stadt, in der ich damals lebte, für kurze Zeit recht bekannt, da wurde ich dann von wirklich wildfremden Leuten gerüßt was die Sache dann unheimlich erschwerte. Deswegen hoffe ich dass meine Person nie mehr so im Blickpunkt der Öffentlichkeit rutscht wie es damals war.

Grüße

dobbeld

Autistin kennengelernt und in sie verliebt!
25.09.08, 17:53:01
Link
drvaust
(Autistenbereich)

Zitat von Miezekatze:
Vormittags kann ich mir wenigstens behelfen und "Morgen!" sagen, aber ab Mittag wirds schwierig - "Hallo!" oder doch "Guten Tag!"? Oder ist es gar jemand, mit dem ich mehr reden sollte? Oder sogar wollte, wenn ich wüsste, wer das ist.
Das Problem mache ich mir nicht. Wenn ich denke, daß ich jemand grüßen müsste, sage ich im vorbeigehen "nn Tag" und bin schon weg. Auch nachts, der Tag geht ja von 0 bis 24 Uhr, also ist immer ein Tag. Wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich jemand kenne und grüßen sollte, nicke ich unbestimmt. Ich spreche nie jemand mit Namen an, weil ich immer Angst habe, da etwas falsch zu machen. Wenn ich es versuche, ist der Name weg.
Da kann ich nie etwas falsch machen, gelte nur als abweisend.
26.09.08, 20:53:28
Link
Miezekatze
(Autistenbereich)

Zitat von drvaust:
Das Problem mache ich mir nicht. Wenn ich denke, daß ich jemand grüßen müsste, sage ich im vorbeigehen "nn Tag" und bin schon weg. Auch nachts, der Tag geht ja von 0 bis 24 Uhr, also ist immer ein Tag. Wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich jemand kenne und grüßen sollte, nicke ich unbestimmt. Ich spreche nie jemand mit Namen an, weil ich immer Angst habe, da etwas falsch zu machen. Wenn ich es versuche, ist der Name weg.
Da kann ich nie etwas falsch machen, gelte nur als abweisend.


Ich glaube, das Endergebnis ist bei mir ähnlich: Ich gelte als abweisend. Aufgrund oben genannter Zweifel sage ich meistens sicherheitshalber gar nichts und senke nur den Kopf. Bis ich entschieden habe, ob ich grüßen soll, ist der Betreffende meist ohnehin längst vorbeigegangen. Zunge rechts
27.09.08, 18:58:04
Link
mor
(Autistenbereich)

geändert von: mor - 22.09.21, 19:07:34

Es könnte sein, dass ich Halb-Gesichtsblind bin?

Einerseits:
Auch weil ich mal einen meiner Brüder auf den ersten Blick nicht erkannt habe und ich mich fragte, warum mich so ein Mann denn plötzlich so angrinst. Und danach kommt dann die Erkennung, dass es mein jüngerer Bruder ist.

Auch bei Anblick meiner Mutter kam das schon mal vor,dass ich sie auf den ersten Blick nicht erkannt hatte, und dies obwohl sie eine Person ist, die mir sehr nahe steht, also Bezug. So oft kommt es bei ihr aber nicht vor, dass ich sie nicht erkenne.

Anderseits:
Aber irgendwie kann ich Personen schon erkennen. Wenn ich zb eine Frau von hinten sehe (zb eine Frau, die den gleichen Haarschnitt und Haarfarbe hat wie die Frau, dich ich kenne), meine ich zwar, ich kenne sie, wenn sie aber ihr Gesicht zu sehen ist, ist mir dann eher klar, dass es diese Frau nicht ist,von der ich ausgehe.

Was würdet ihr dazu sagen?

22.09.21, 19:06:19
Link
mor
(Autistenbereich)

Ich wurde, ich glaube, mal gefragt, ob ich gesichtsblind wäre. Wie ich schon in meinem letzten Beitrag angemerkt habe, könnte es sein, dass ich halbgesichtsblind wäre.

Als ich mir mal zusammen mit jemanden einen film mit mehreren Teilen angesehen hatte, wusste ich nicht, wer genau im Film die "Übeltäterin" ist. Weil, es gab mehrere Frauen, die die gleiche Haarfarbe hatten und für mich war es verwirrend, sie zu unterscheiden, wer jetzt wer ist. Erst später nach ein oder zwei Teilen des Films meinte ich, sie nun erkennen zu können. Aber anfangs war es schwer für mich, weil ich da durcheinander kam. Auch, weil mal im Filmteil zwei Frauen mit der gleichen oder ähnlich aussehenden Haarfarbe nebeneinander oder zeitgleich im Bild zu sehen waren.

Auch hatte ich mal eine Frau gesehen, die ähnlich von der Haarfarbe und Haargestaltung so aussah wie eine frühere Freundin von mir. Da meinte ich dann, sie wäre es. Ich hatte sie länger angeschaut, aber da sie mich nicht begrüßt hatte, war sie es wohl nicht.

Auch hatte ich mal im Laden eine Frau gesehen, die vom Gesicht oder Haargestaltung so aussah wie meine Mutter . Aber als sie ihren Kopf in eine andere richtung wandte, sah ich, dass sie es nicht ist.

Auch sehe ich in der Stadt manchmal bestimmte Menschen, die mich vom Gesicht und Haar an jemanden erinnern, den ich kenne. Nur ist diese Person dann nicht die, die ich kenne, sondern dann eine andere, eine fremde Person.

Also, man könnte wohl schon meinen, dass ich halbgesichtsblind wäre? Vollständig gesichtsblind dürfte ich ja so gesehen ja nicht sein.
19.06.22, 23:19:19
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Naja, "Gesichtsblinde" achten oft auf andere Merkmale wie Haarfarbe oder die Art sich zu bewegen. Bei "Gesichtsblindheit" geht es schon eher nur darum Gesichter an sich wiederzuerkennen.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
20.06.22, 11:28:40
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 91701
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundsatzfragen "krank" vs. autistic pride
305 694601
07.06.13, 12:14:28
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Neu hier
130 168802
28.08.09, 15:44:59
Gehe zum letzten Beitrag von [55555]
Archiv
Ausführzeit: 0.0715 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder