Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Richtig. freuen

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
24.10.08, 21:37:13
Link
mohi
(Standard)

"...I knew all the rules, but the rules did not know me..." E. V.

Wer, bitte, ist "E. V."?

Diesen Spruch möchte ich mir merken - er ist "hervorragend!!!"

... in a world without fear ...
03.11.08, 12:50:03
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Eddie Vedder?

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
03.11.08, 13:33:24
Link
mor
(Autistenbereich)

wenn man das e.v. klein schreibt heißt es 'evangelische Kirche', aber ich denke, das ist da nicht gemeint.
07.11.08, 16:52:19
Link
haggard
(Autistenbereich)

Eddie Vedder ist schon richtig.
07.11.08, 16:53:36
Link
Kaleidoskop
(in einer Seifenblase zwischen den Welten (DIS & AS & ...)

Ist zwar OT, aber Azrael findet Signaturen hilfreich. Da dachte ich mir, dass ich Avatare/Bilder sehr hilfreich finde, da die Signaturen so winzig sind. Aber die Bilder sind kein Muss. Ich bin äußerst anpassungsfähig.
30.04.17, 01:17:43
Link
Eisenbahn
(Standard)

Guten Abend

Ich schreibe heute meine erste Nachricht als neues Mitglied.
Ich bin Mutter eines neunjährigen Sohnes. Ich glaube, dass mein Sohn Autist ist. Aufgrund der diskriminierenden Gesellschaft und Vorgehensweisen sogenannter Experten weigere ich mich mein wunderbares Kind zu einem Arzt zu schleppen und ihn Zwängen unterwerfen zu lassen die ihn psychiatrisch machen würden, da man ihm unterstellen würde krank zu sein. Ich stehe dem System mit größtem Misstrauen gegenüber, auch/ erst recht aufgrund meiner persönlichen Erfahrung meiner Tätigkeit als sogenannter Eingliederungshilfe (schreckliche Berufsbezeichnung). Trotzdem brauche/n ich/wir Hilfe, um Wege in dieser umständlichen Welt zu finden. Auch wünscht mein Kind sich Kontakte, mit denen er sich versteht, weil er sein kann, nicht ausgeschlossen oder umerzogen wird. Ich möchte nicht, dass seine Feinfühligkeit weiter verletzt wird. Er geht mittlerweile auf die dritte (endlich gute) Schule und hat viel Leid hinter sich. Vielleicht reicht Das ersteinmal als Kurzfassung. Es ist nach ewig langer Suche das erste Mal, dass ich das Gefühl habe ein Forum gefunden zu haben, an das ich schreiben kann. Ansonsten bin ich über anonyme Telefonate nicht wirklich weiter gekommen und auf Aussagen oder Empfehlungen gestoßen die mir den Magen umdrehen. Danke🌻

Viele Grüße
13.10.19, 22:37:44
Link
hjqsra
(Standard)

Hallo Eisenbahn,

erst Mal herzlich Willkommen! Magst du in einem neuen Thread näher erläutern, wie du dir Hilfe wünscht? Mit einem Kontaktsuche-Thread für deinen Sohn z. B. könntest du bestimmt mehr Gleichgesinnte erreichen. Wenn du weniger öffentlich schreiben willst, kannst du z. B. einen Antrag für einen geschützten Bereich stellen http://autismus.ra.unen.de.auties.net/topic.php?id=6092

Zitat:
2. Geschützte Unterforen
Im Forum existieren inzwischen diverse Bereich zu denen man sich seperat freischalten lassen kann. Das geschieht unter jeweils speziellen Bedingungen. Anträge sollen meist in der "Meta-Nische" in geeigneter Weise unter Beachtung der genannten Voraussetzungen gestellt werden. Diese Freischaltungen sollten nicht mit Gruppenaufnahmen verwechselt werden. Es folgt eine Liste dieser Freischaltungsbereiche:


z. B. Punkt 2.2 Angehörigenbereich

Ansonsten habe ich dir auch eine private Nachricht geschrieben.

LG
28.10.19, 22:23:16
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 654752
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6205
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 292012
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 1.1212 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder