Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
feder
(Autistenbereich)

In welchen Bereichen würdet ihr euch Aktivitäten des Vereins wünschen?
13.02.11, 12:54:34
Link
feder
(Autistenbereich)

Da der Verein offenbar seit einiger Zeit vor sich hin dümpelt, ohne dass nennenswerte Aktivität erkennbar wäre, möchte ich diesen Thread wieder hervorholen und fragen:

Was erhofft ihr euch von diesem Verein?
Wie soll ein Engagement des Vereins aussehen? Was soll der Verein tun?

Habt ihr Themen, die euch am Herzen liegen und bei denen ihr findet, dass der Verein sich in diesen Bereichen engagieren sollte? Welche Themen sind das?
Gibt es Nutzer, die sich gerne im Verein aktiv engagieren würden? Was sollte der Verein tun, um für euch attraktiver zu werden?

(Der Fragenkatalog ist nur als Anregung gemeint und muss nicht Punkt für Punkt abgearbeitet werden. Er ist auch beliebig erweiterbar)
03.10.12, 12:35:57
Link
wolfskind
(stillgelegt)

wie wäre es zb eine art prospekt heraus zu bringen
das man dann dort wo man ist auslegen kann?
mehr öffentlichkeitsarbeit, vielleicht mal was im fernsehn?

"Freilich ist die Welt voller Fährnisse und düsterer Orte; doch noch immer ist viel Schönes lebendig, und wenn auch die Liebe in allen Landen nun mit Leid vermengt ist, wird sie deshalb vielleicht um so größer."
"Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen."

(Herr der Ringe)
03.10.12, 15:52:10
Link
arwen
(Angehörigenbereich)

da ich hier noch nicht so lange dabei bin, frage ich mal gegen.

wie war das bisher?
was tut der verein zur zeit und wo engagiert ihr euch?

prospekte finde ich, wenn sie gut aufgezogen sind, sinnvoll. in welcher richtung stellst du dir so ein prospekt vor, wolfskind?
was wäre für dich wichtig? was sollte daraus zu lesen sein?




03.10.12, 17:14:30
Link
feder
(Autistenbereich)

geändert von: feder - 03.10.12, 20:54:43

Der Verein wurde gegründet um eine Art "Kulturverein" für Autisten darzustellen. Seit der Gründung dümpelt es aber ziemlich vor sich hin, ohne nennenswerte Aktivität. Deshalb auch dieser Thread, um herauszufinden, was erwünscht wäre und wie sich Nutzer vielleicht motivieren liessen mitzumachen.

@wolfskind: was für ein Prospekt schwebt dir vor? (Gerne auch mit konkreten Textvorschlägen zwinkern )
03.10.12, 20:54:27
Link
Mama
(stillgelegt)

geändert von: Mama - 04.10.12, 11:30:38

-

[Wegen diversen Regelverstößen und Vandalismus einschließlich Mißbrauch des Gastzugangs bei bereits früher vorgekommener Sperrung bis auf Weiteres gesperrt, mfg [55555]]
04.10.12, 10:45:04
Link
wolfskind
(stillgelegt)

Zitat von feder:
as für ein Prospekt schwebt dir vor?

inhalt könnte zb sein: texte von der esh-site,
das NA lexikon, "werbung" für das auswilderungsprojekt
ggfs mit dem text von der seite.
ein bericht über die AK..

"Freilich ist die Welt voller Fährnisse und düsterer Orte; doch noch immer ist viel Schönes lebendig, und wenn auch die Liebe in allen Landen nun mit Leid vermengt ist, wird sie deshalb vielleicht um so größer."
"Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen."

(Herr der Ringe)
04.10.12, 11:24:08
Link
akurei
(Autistenbereich)

geändert von: akurei - 04.10.12, 11:28:10

Zitat von September:
wenn ich mehrmals das gleiche frage so ist es nur weil ich die antwort nicht verstanden habe.


Na ja, das würde mich ab einem gewissen Maß auch stören...
Aufklärung ist gut, aber zu allgemein? Oder hält es jemand für möglich alle Facetten zu Papier zu bringen? Bei den wichtigen, häufig vorkommenden Dingen beginnen? Stichworte: Misshandlung, Konditionierung von Autisten.
04.10.12, 11:26:21
Link
feder
(Autistenbereich)

@wolfskind: also sowas wie die bestehenden Flugblätter, nur mit mehr Texten? Welche Texte würden dir konkret vorschweben? Wahrscheinlich sind nicht alle Texte der Site gleichermassen geeignet.
04.10.12, 11:47:21
Link
wolfskind
(stillgelegt)

geändert von: wolfskind - 04.10.12, 12:37:40

mit mehr informationen wer dahinter steckt
was der verein erreichen möchte, positionierung
wie gesagt dann vielleicht ein bericht über die AK mit bildern ggfs
und "werbung" für projekte

"Freilich ist die Welt voller Fährnisse und düsterer Orte; doch noch immer ist viel Schönes lebendig, und wenn auch die Liebe in allen Landen nun mit Leid vermengt ist, wird sie deshalb vielleicht um so größer."
"Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen."

(Herr der Ringe)
04.10.12, 12:37:17
Link
Gugi1974
(Standard)

der veien sollte mut machen...den eltern sowie den betroffenen.
vielleicht mit beispielen von betroffenen.

ein ganz wichtiges thema finde ich die diversen wohneinrichtungen die mal auseinandergenommen werden sollten.

04.10.12, 18:37:47
Link
arwen
(Angehörigenbereich)

hallo,

ist die esh nicht etwas eigenständiges?
der verein... ist er eigenständig oder geht er hand in hand mit der esh?

für den verein... da wäre ja erstmal die frage... was ist kultur für den verein und wie könnten diese kulturthemen mehr menschen erreichen?

als idee für den verein hätte ich... vorträge halten bei menschen, die interesse daran haben zu erfahren, wie es wirklich ist als autist in unserer jetzigen gesellschaft... eure sicht und eure einschätzungen nach außen tragen. wie kann leben aussehen, beispiele erzählen, ohne menschen zu veröffentlichen.
da denke ich an elternvereine von autistischen kindern und jugendlichen, an diverse einrichtungen, wohnheime, tageskliniken, schulen... für jeden der interesse hat.

mut machen... find ich auch wichtig.

liebe grüße von arwen

04.10.12, 21:26:00
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 424197
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6200
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
288 106513
03.11.17, 08:06:09
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.7082 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder