Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
[55555]
(Administrator)

Die bisherige Forensoftware wurde seit Jahren nicht weiterentwickelt und da passiert nun wohl nichts mehr.

Also stellt sich nun wohl wider Willen die Frage, wie mittelfristig eine neue Plattform an die Stelle der alten treten könnte. Habt ihr Ideen, welche Software zeitgemäß und gut wäre? Gäbe es vielleicht heute sogar eine gute Gesamtlösung für Forum und Site zusammen, die ja auch derzeit unfertig blieb? Bisher ist mir keine Lösung der Art bekannt, die auch wirklich auf der Forenseite hochentwickelt ist.

Meine Gedankenliste bezüglich Forum wäre:

Ergänzendes dezentes Abo-etc-Benachrichtigungssystem im Menü, Möglichkeit Ignoreliste aktiv in manchen Unterforen und in anderen inaktiv, wahlweise Baumstruktur (Problem: Wenn nur manche sie aktivieren, antworten die anderen mitunter nicht in der richtigen Linie, weil sie die ja nicht sehen), automatische Funktion gegen Kettenbeiträge welche Zweitbeiträge dem vorherigen direkt davor zuschlägt, Funktion zur Anzeige von Edits in Beiträgen, so daß die Beiträge dann optional durch den Autor einstellbar wieder als ungelesen angezeigt werden (am besten mit farblicher Markierung der Änderungen), intuitive und einfache Funktion für Mehrfachzitate, wo man im Thread selbst in verschiedenen Beiträgen Passagen markieren kann und die dann für die eigene Antwort "sammelt", so daß sie alle aufgereiht angezeigt werden, wenn man dann auf einen universellen Zitatknopf klickt (der am besten aktuell anzeigt wieviele ausgewählte Zitate gesammelt worden sind). Wortzensur möglichst auch seperat aktivierbar je nach Unterforum (wie bisher für Anmerkungen an laut Regeln diskriminierenden Begriffen), https-Unterstützung, möglichst wenig javascript

Weitere Ideen, worauf man achten sollte?
25.12.16, 06:15:31
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

- Möglichkeit Text durchgestrichen zu markieren

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
27.12.16, 06:46:01
Link
akurei
(Autistenbereich)

wir hatten damals MyBB benutzt. allerdings ist das sehr aufwendig, weil es zwar openSource ist, aber auch verdammt viel arbeit ist alles einzurichten (es gibt evtl. fertige themes). äußerdem lässt sich mySql so leicht migrieren? den ganzen kram den du erwähnst, dafür kann man sich selbst addons schreiben, wenn die community nicht schon entsprechende stellt (kA obs die überhaupt noch gibt). allerdings durfte ich nie am http und dem ganzen backend mitarbeiten. ich kenne noch den tech-admin, aber der wird dir das 100% und verständlicherweise nicht umsonst machen. ich kann mal nachhaken, wie die magnitüde von so einem projekt denn aussähe.
27.12.16, 22:01:09
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Du meinst das hier?

http://auties.net/forum

Es gibt ja noch einige andere Softwares, die sich schon länger halten, z.B. diese simple machines-Sache. Man könnte also mal schauen, welche Voraussetzungen es dort jeweils gäbe?

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
28.12.16, 14:39:29
Link
[55555]
(Administrator)

Ich frage mich gerade, wie man bei einer Übertragung der bisherigen Beiträge foreninterne Links funktionsfähig erhalten könnte.
03.01.17, 08:18:38
Link
[55555]
(Administrator)

Nachdem ich offenbar nun lokale Softwareprobleme langsam in den Griff bekomme frage ich einfach mal, wie es denn hiermit aktuell steht.

Eine Möglichkeit wäre natürlich auch mit dem Forum gleich komplett ins Darknet umzuziehen?
16.09.17, 17:36:44
Link
Antares
(White Unicorn)

Ich bin mit Technik relativ wenig betraut, was z.B. das Darknet angeht. Mir ist die oberflächliche Nutzung geläufig, wie Foren/Chats/Mail/Bürokram, mehr aber auch nicht.

Mir selbst ist dieses Forum hier vertraut, so wie es ist und derzeit funktioniert das zitieren, pns... alles was ich nutze geht, also von daher fällt mir auch nicht wirklich auf, wenn etwas nicht geht, weil ich nicht sehr viel mehr nutze.
16.09.17, 18:48:03
Link
feder
(Autistenbereich)

Zitat:
Eine Möglichkeit wäre natürlich auch mit dem Forum gleich komplett ins Darknet umzuziehen?
Davon halte ich nichts. Als eine Stärke des Forums betrachte ich die idiotensichere Auffindbarkeit durch gängige Suchmaschinen. Menschen, die sich hier im Forum austauschen wollen, sollen das meiner Meinung nach weiterhin tun können und es soll auch für neue Nutzer gut auffindbar sein. Das ist hier gewährleistet, im Darknet werden viele an technischen Einstiegshürden scheitern, so wie auch viele daran scheitern, Mails vernünftig zu verschlüsseln, weil sie nicht verstehen, wie das funktioniert.

Auch in der neuen Softwarelösung sollte es geschlossene Bereiche haben, in denen geschützterer Austausch erfolgen kann. Wenn jemand noch grösseren Schutz sucht, soll er eben mit den gewünschten Personen verschlüsselte Mailgruppen gründen oder meinetwegen ins Darknet umziehen.
17.09.17, 18:33:27
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 417647
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
287 102783
12.10.17, 16:27:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Flüchtlingsdebatte
232 76317
04.04.17, 10:42:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.156 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder