Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Kaleidoskop
(DIS, PTBS, fast blind, Emphatin, Synesthätin; - autistisch?)

Eigentlich verbindlichen mit dem Begriff Bistro von Menschen gesellig beisammen sind. Aber ich weiß nicht, wohin ich dieses Thema stellen soll. Also wenn es hier falsches, verschiebt es bitte einfach.

Für mich ist heute irgendwie ein richtig beschissener Tag. Ich bin, wie irgendwo wahrscheinlich schon erwähnt zur Zeit in einer Klinik wegen Traumatherapie.

Ich empfinde mich als Fremdkörper, in dieser Welt. Hier im Forum scheint es momentan so, dass ich alle Beiträge beende, irgendwie "töte"/"zum Schweigen bringe". In allen drei genannten Fällen möchte ich niemandem die Schuld daran geben, dass ich mich so fühle. Dass ich mich nun in Tandern irgendwo zugehörig fühle. Ich weiß nicht, in wie fern dieses Gefühl unberechtigt ist. Es ist schon Ewigkeiten her, dass mir die Einsamkeit zu sehr zu schaffen gemacht hat.
Vielleicht mit Schlafmangel. Ich habe die letzten Nächte nicht viel geschlafen und schon gar nicht gut. Vielleicht liegt es daran, dass mein wirst du sein seit Monaten irgendwo verschollen ist. Ich weiß nicht was ich mir von diesem Beitrag erhoffe. Ich will kein Mitleid! Ich hasse Mitleid. Ich glaube, ich will einfach nur irgendwo gesehen beziehungsweise gehört, wenn man es genau nimmt und das auf transferiert, gelesen werden.
Ich glaube sogar, dass es besser ist, wenn es hier vor Ort sind. Ich würde zärbrächen wenn man nicht genau jetzt in den Arm nehmen würde. Ich würde den Schmerz ein hundertfaches verstärken. Das könnte ich noch weniger aushalten das ist momentane Gefühl der Einsamkeit.

Ich glaube, es wäre einfach nur schön wenn sich irgendjemand neben mich setzt, muss nicht reden sollte einfach nur vermitteln, dass es o. k. ist, dass ich da bin. Dafür braucht es keine Worte. Zumindest nicht für mich, ich verstehe auch auf emotionaler Ebene Versand gesendete Botschaften.

Nenne Beitrag stört und auch hier falsch ist, einfach löschen, das ist auch o. k.
02.05.17, 09:55:54
Link
HansWaldmeister
(Standard)

Das verstehe ich gut, mir geht es auch ab und zu so.
Vielen Dank fürs Formulieren!
02.05.17, 11:42:32
Link
Antares
(White Unicorn)

Wir sitzen hier im Forum - in vielen Beiträgen hat vielleicht einfach niemand etwas zu sagen. Dass Du hier bist ist o.k. Ich erlebe dies hier eher als ein schweigsames Forum, bei dem nur gelegentlich Gespräche / Diskussionen aufflammen.
02.05.17, 12:09:36
Link
Kaleidoskop
(DIS, PTBS, fast blind, Emphatin, Synesthätin; - autistisch?)

Danke für eure Antworten.

Anteras, ich denke, es ist gut, zu wissen, dass es hier ruhiger zugeht. Das ist sogar eine gewisse Entlastung. Ich bin in 2 Gruppen zum Thema DIS angemeldet, eine über WhatsApp und eine über Telegram. Beide musste ich stumm schalten weil mich das ständige "Splint" überfordert ohne Ende hat.

Ich nehme an, dass meine Gefühle mir einfach vorgaukelten, auch hier zu stören.
02.05.17, 13:01:01
Link
drvaust
(Autistenbereich)

Zitat von Kaleidoskop:
Hier im Forum scheint es momentan so, dass ich alle Beiträge beende, irgendwie "töte"/"zum Schweigen bringe".
Das täuscht.
Daß Du wenige Antworten/Reaktionen bekommst, liegt u.a. daran, daß Du mehr schreibst, als alle Anderen zusammen (Das ist nicht schlecht.). Vielleicht kommen später noch Reaktionen, weil erst darüber nachgedacht wird.
Außerdem hast Du in einigen Themen geschrieben, die schon lange abgehandelt und beendet sind. Für einige langjährige Forenteilnehmer ist das Wiederholung alter Themen und nicht mehr interessant. Du hast diese Themen also nicht getötet, sondern erfolglos versucht Leichen wiederzubeleben.
Mach Dir Nichts daraus, Deine Beiträge sind in Ordnung (Nur etwas anstrengend zu lesen, vermutlich fehlerhafte Autokorrektur.). Das Forum ist gerade etwas müde, wenig besucht. Dir scheint es an Selbstsicherheit zu fehlen, hab also mehr Selbstvertrauen, Du störst nicht.

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs völlig ungeniert.
03.05.17, 05:19:04
Link
Kaleidoskop
(DIS, PTBS, fast blind, Emphatin, Synesthätin; - autistisch?)

Ich danke dir. Ja, ich schreibe sehr viel. Ich bin es gewohnt, alles Haar klein erklären zu müssen, weil ich sonst nicht verstanden werde.

Ich verstehe, dass man etwas Zeit zum nachdenken braucht. Und ich verstehe auch, dass Themen schon lange abgehandelt sind. Das sieht man ja.

Mit der fehlenden AutoMorrektur hast du mich voll erwischt. ☺️😉 Da ich viel vom Pad aus schreibe und wegen dem sehen zu faul bin, noch mal drüber zu schauen, sind dann mehr Fehler als alles andere. Vielleicht sollte ich doch mal meinen Laptop bemühen, da gucke ich nämlich, was ich treibe.

Es scheint nicht nur so, als ob mir selbst Sicherheit fehlt, sie wurde über viele Jahre systematisch zerstört. Ich versuche gerade, sie mir zurück zu erobern.
Ich bin froh, dass ich nicht störe.
03.05.17, 10:59:40
Link
Prometheus
(Autistische Entität )

Ja, mir erscheint es auch so, das es in diesem Forum recht ruhig zugeht. Viele Nutzer Stammen noch aus dem "Autismus-Boom" von 2007-2011.Da wurden viele Bücher über Autismus veröffentlicht und es kam ins bewusstsein der Öffentlichkeit. Viele Autismus-Foren wurden in dieser Zeit eröffnet. Nach dem abflauen des "Autismus-Hype" gingen viele User offline und manche Foren wurden sogar geschlossen. Von Den 2456 Usern dieses Forums sind Wahrscheinlich nicht mal 1% öfters online.
04.08.17, 23:08:02
Link
Kaleidoskop
(DIS, PTBS, fast blind, Emphatin, Synesthätin; - autistisch?)

Der Boom ist an mir vorbeigegangen. Ich hatte zu der Zeit ganz andere Probleme.
Mir wurde eingetrichtert, dass ich als Behinderte keine YLüvken im Lebenslauf haben darf, als habe ich ein Praktikum über 2 Monate absolviert, aus denen dan. Eine Bewerbung und Ausbildung Nr. 2 resultierte, was ich aber erst später erfuhr. Also habe ich, weil man sonst nirgends einen Praktikumsplatz bekommt eines im Kindergarten um die Ecke gemacht, obwohl ich wegen meiner starken Seheinschränkung nie dort arbeiten würde. Außerdem hat mich der Lärmpegel dort jeden Abend erschöpft war.
Und dann müsste ich die Ausbildung überleben und dann eine Krise und dann Arbeit in Vollzeit, dann 6 h am Tag.

Ich habe lediglich mitbekommen, dass es irgendwie nen ziemlichen ADHS—Boom gab.
05.08.17, 14:16:48
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Sich einsam fühlen
54 15025
20.04.11, 18:59:24
Gehe zum letzten Beitrag von Wataru
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kontaktsuche
18 4857
06.03.11, 23:02:16
Gehe zum letzten Beitrag von Hans
Gehe zum ersten neuen Beitrag Einsamkeit
Cat
15 4456
03.05.09, 15:44:29
Gehe zum letzten Beitrag von zoccoly
Archiv
Ausführzeit: 0.0439 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder