Forum für Autisten und interessierte Zeitgenossen (http://autismus.ra.unen.de/index.php)
-- Offenes Forum (Schreibrecht auch für unter User=Gast; Pass=Gast eingeloggte Gäste) (http://autismus.ra.unen.de/board.php?id=3)
---- Autismus (http://autismus.ra.unen.de/board.php?id=4)
Thema: Die Leuts verstehen die Beerdigungsarbeit Dette nicht (http://autismus.ra.unen.de/topic.php?id=8416)


Geschrieben von: atAspie am: 09.01.21, 09:43:30
Und stoeren die Regeln. Ich bekomme Zeichen rein heute nicht im Mittelfinger im Alexi Laiho zu sein. Eine Zeit lang könnten mich die Skandinavier wegen Peanuts auf die Palme bringen und ich hab mit Mittelfinger geantwortet. Ist seltenergeworden mit den ganzen Vitamin Präparaten und Jod Tabletten, bemerkt man kaum, daß ich Widder sein kann. Ich bin Ende Widder geboren und agierte oft zum Stier.

Die Leuts, die auch Alexi Laiho Fans sind, haben nicht die Anspannung zu ihm. In Skandinavien herrscht das Dagegen sein, was mir Probleme bringt, weil ich dies nie bedenke. Ich bin 'Die verstehen mich nicht' .

Ich bin in einer amerikanischen Verkaufskette und konnte einmal bei Starbucks nicht umdenken zu Finnland. Ich hab bipolar Schuldgefuehle, ob Alexi noch leben würde, wenn ich nicht amerikanisch Cop gedacht hätte, also amerik. Polizei. Ein Romania Mann hat mich in seine Herzmtall Jacke verbunden 4eckig. War wohl sortierte Gedanken gehalten worden, daß ich nicht Finnland in meiner inneren Gedankenlandkarte aufspuehren konnte.

Ich Rätsel und hoffe immer, daß er on einem Kurzurlaub zuerueck kommt wie andere toterzaehlten Prominente, wer was zuletzt und lebt noch?

LG
AtAspie