Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -
 
Autor Nachricht
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld") und "König von Mallorca" äußerte in einem Portrait des WDR-Fernsehens, ein halber Autist zu sein. Er sei in seiner Kindheit extrem scheu und schüchtern gewesen. Erst als sein Vater, ein Arzt, ihm ein Banjo/Gitarre (?) geschenkt habe, sei er seiner Leidenschaft begegnet. Er gewann Banjowettbewerbe und ließ die Musik nicht mehr los.
Privat sei er ein völlig zurückgezogener Mensch und habe eine sehr enge Bindung zu seiner Frau. Er brauche Fan-Kontakte, weil sie ihn im Weltgeschehen halten. Wenn diese Kontakte nicht wären, würde er sich völlig in sich zurück ziehen. Das wolle er aber nicht.
Über ihn wurde in Interviews gesagt, dass viele Menschen nicht ahnen würden, wie gebildet/informiert er sei.

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
29.12.16, 13:42:33
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Interessant:
Zitat:
Der Kurs von Singapur überflutet die Fahrer – speziell in der Nacht – durch die zusätzlichen Lichteffekte mit unglaublich vielen Eindrücken. Vettel kommt zugute, dass er anscheinend über ein extrem großes Aufnahmepotenzial verfügt. Er kann neben dem direkten Fahren viele wichtige Dinge wahrnehmen, ohne sich von seiner eigentlichen Aufgabe ablenken zu lassen. Als ihm 2015 ein sturzbetrunkener Fan während des Rennens fast vor das Auto lief, registrierte er sogar, dass der Mann dabei ein Handy in der Hand hatte und Fotos machte. Andere Piloten hatten beim Vorbeifahren nicht einmal bemerkt, dass überhaupt jemand auf der Strecke war.

Quelle

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
17.09.17, 14:14:10
Link
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

Susan Doyle - entdeckt bei "Britain's Got Talent" spricht über ihre Diagnose "Asperger-Autismus"
https://www.youtube.com/watch?v=EUYF9qRxyZ0

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
16.01.18, 22:35:25
Link
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

Satoshi Tajiri, Erfinder von Pokemon, bei dem in seiner Kindheit wegen seiner Zurückhaltung und seines eher verschlossenen Einzelgängertums das "Asperger-Syndrom" vermutet wurde.

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
12.02.18, 20:22:06
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Quasi eine Kurzmeldung, aufgepumpt mit einem buten Strauß an notorischen Autismuspathologisierungstextbausteinen.
Zitat:
In einer amerikanischen Comedy-Show Anfang Mai liess Elon Musk eine kleine Bombe platzen: Er sei der erste Mensch mit Asperger, der die Sendung moderiere, sagte er zu einem Millionenpublikum. Der Auftritt wirkte einstudiert, als ob er es lange geplant hätte, eine Art Geständnis abzulegen.

Das Publikum im Fernsehstudio applaudierte. In typisch amerikanischer Manier feierte es die Offenbarung, als wäre Asperger eine Auszeichnung. Mit dem selbstironischen Umgang mit dem Syndrom verschafft sich Musk bei den meisten Zuschauern und Kommentatorinnen viel Respekt. Ein harter Typ zeigt eine verletzliche Seite.

Quelle

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
09.06.21, 15:41:48
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 1047461
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 21861
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
295 684012
07.05.21, 22:17:08
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.4855 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder