Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -
 
Autor Nachricht
tabby
(stillgelegt)

Du kleiner suesser Provokant
was hab ich Dich doch gern
Du stures Køpfchen
mit den Sarkasmusløckchen

Du bemuehst Dich sehr
das ich Dich soll hassen
Oh verzeih, da muss ich passen

Nun analysierst Du wieder, was das
wohl soll, findest das ja gar nicht toll

So dumm kann ja nur ne ADSlerin sein
bestimmt ist sie noch hinterhæltig und
gemein

Aber nein, mein kuehler Denker
das kønnte ich niemals,
Dich nur ein wenig necken
und mich dann kindisch verstecken


hihi


Nur fuer Dich und Deinen Garten
mein kleiner Provokaten-Poet,
(mein = nicht besitzergreifend)
Auf Freunde musst Du nicht warten
Du musst sie nur sehen

und akzeptieren sowie respektieren



[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
25.06.08, 12:00:18
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Zitat von Frozen:
So dumm kann ja nur ne ADSlerin sein
bestimmt ist sie noch hinterhæltig und
gemein

ADS = dumm, hinterhältig, gemein?

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
25.06.08, 13:06:22
Link
tabby
(stillgelegt)

isch weiss nicht, sags mir

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
25.06.08, 14:27:56
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Mein Klischee des "extrovertierten ADS" wäre mehr: chaotisch, schnell die Meinung ändernd, sich oft mal nich so unheimlich realistisch einschätzend, unzuverlässig

Dumm würde ich nicht meinen, weil es ja auch etliche intelligente ADSler gibt. Hinterhältig unterstellt einen gewissen Grad von Böswilligkeit, den ich bei ADSlern nicht überdruchschnittlich vorzufinden meine. Gemein ist vermutlich nicht im Sinne der Bedeutung "gewöhnlich" gemeint, sondern der die "hinterhältig" schon nahekommt.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
25.06.08, 17:57:27
Link
tabby
(stillgelegt)

geändert von: [55555] - 25.06.08, 20:45:03

interessant, euphorisch hast Du vergessen zwinkern

[Öffentliche Bezugnahme auf privaten Kontakt nach Absprache gelöscht, mfg [55555]]

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
25.06.08, 18:19:37
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Therapie
30 413
13.03.15, 20:27:03
Gehe zum letzten Beitrag von Fundevogel
Gehe zum ersten neuen Beitrag ich möchte meinen Sohn verstehen
48 41156
15.05.09, 16:01:02
Gehe zum letzten Beitrag von haggard
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
296 710234
10.07.21, 09:17:46
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.0323 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder