Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -
 
Autor Nachricht
feder
(Autistenbereich)

geändert von: feder - 19.03.11, 11:43:18

Durch Votum von 55555, zoccoly, Antika, Löwenmama, azrael, mockingbird und Hans wurde gemäss §7.2bb) die zweite Lesung zu dieser MV einberufen. Die Dauer dieser 2. Lesung beträgt 1 Woche.

Registriert für diese MV sind: 55555, Löwenmama, Antika, starke Dame, zoccoly, Fundevogel, mockingbird, azrael, feder und Hans.

Thema der MV ist die Festsetzung der Mitgliedschaftsbeiträge.

Die 1. Lesung findet sich hier, der Einberufungsthread ist da

Falls dies als Zusammenfassung von der MK akzeptiert wird, kann die 2. Lesung beginnen

Folgende Jahresbeiträge wurden vorgeschlagen:

Vorschlag 55555: 20 Euro pro Jahr. Diesem Vorschlag schlossen sich Löwenmama, Antika, mockingbird, starke Dame an.

zoccoly schlug folgende Beiträge vor:
10 Euro für Schüler, Studenten, Mittellose
20 Euro Regelbeitrag
50 Euro für Mitglieder die in Arbeit sind und auf keine staatliche Unterstützung angewiesen sind

Fundevogel und feder schlossen sich diesem Vorschlag an.

Dieser Vorschlag wurde von starke Dame kritisiert, da damit erheblicher Administrationsaufwand verbunden wäre. Von 55555 wurde insbesondere kritisiert, dass die Kategorien nicht klar voneinander abgegrenzt werden könnten.

azrael war dafür, dass die Vereinsmitglieder individuell aussuchen könnten, ob sie 20 oder 50 Euro zahlen wollen.

Zur Frage, ob bestimmte Mitglieder weniger/mehr zahlen sollen

Ausserdem wurde diskutiert, ob die Beiträge differenziert werden sollen. Einerseits könnte die Möglichkeit eingeräumt werden, auf freiwilliger Basis einen höheren Beitrag zu spenden, andererseits wäre es denkbar unter einem bestimmten Alter (z.B. Volljährigkeit) einen niedrigeren Betrag festzusetzen. Auch vorstellbar wäre, dass für "Mittellose" ein niedrigerer Betrag festgesetzt würde. Ebenso wäre es möglich, dass NA einen höheren Betarg zahlen müssten. (Vorschlag 55555)

Der Vorschlag, für NA einen anderen Betrag festzusetzen, wurde von zoccoly und azrael (mit Verweis auf das AGG) kritisiert.

Löwenmama plädierte dafür, evtl. für Schüler und Studenten einen niedrigeren Betrag festzusetzen, findet aber 20 Euro auf keinen Fall zu viel. Hans vertrat die Ansicht, dass er als eine über ein Einkommen verfügende Person mehr zu zahlen bereit sei, als ein Schüler oder Student.

mockingbird meinte, dass, wenn eine Person, die 20 Euro nicht aufbringen könne, individuell einen Antrag auf Reduzierung stellen könnte. azrael äusserte, dass es legitim sei, wenn jemand nur 10 Euro zahlen wolle, von der Person einen Nachweis über die finanziellen Verhältnisse zu verlangen.

55555 schlug ferner eine Beitragsbefreiung für Amtsinhaber und Personen die sich in bemerkenswerter Weise für den Verein engagieren. Dieser Vorschlag wurde von azrael, zoccoly, Antika und mockingbird kritisiert.

Das Konto

Gemäss 55555 besteht die Möglichkeit, für den Verein ein eigenes Giro-Konto einzurichten. Dies würde mindestens 60 Euro zusätzlich im Jahr kosten. Löwenmama war dafür und äusserte, dass es mittlerweile Online-Banken gäbe, die keine Kosten für die Kontoführung erheben würden. Gemäss zoccoly bieten einige Filialen der Volksbank und Sparkasse kostenlose Konten für Vereine an. Dies sei jedoch regional verschieden. Eine Alternative wäre das Sparbuch.
18.03.11, 23:29:45
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

55555 (MK): Ich genehmige das mal so.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
18.03.11, 23:55:09
Link
feder
(Autistenbereich)

geändert von: feder - 19.03.11, 10:00:40

Dann beginnt die 2. Lesung jetzt und dauert 7 Tage.
19.03.11, 09:59:58
Link
feder
(Autistenbereich)

Am Samstag endet die 2. Lesung. Da sich hier bislang noch nichts getan hat, schlage ich eine Verlängerung von einer Woche vor.
24.03.11, 21:57:45
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Ich bin für die Verlängerung, damit die Abstimmungsoptionen entworfen werden können. Dazu könnte es auch noch grundlegenderen Diskussionsbedarf geben?

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
24.03.11, 22:25:44
Link
Antika
(Autistenbereich)

Bin ebenso für die Verlängerung von einer Woche.

"Das, was du tust, schreit so laut, dass ich nicht hören kann, was du sagst."

(Sprichwort aus Mosambik)
--------------------------------

"Die Erinnerungen verschönern das Leben, aber das Vergessen allein macht es erträglich."
(Zitat von Honoré de Balzac)
25.03.11, 09:08:15
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Es sind 10 Mitglieder für diese MV registriert, daher liegt die Mehrheitsschwelle soweit ich sehe bei 6 Stimmen. Für eine Verlängerung würden also noch einige benötigt.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
25.03.11, 10:20:45
Link
Löwenmama
(Autistenbereich)

Dafür.

Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach
des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
25.03.11, 12:27:05
Link
Hans
(Autistenbereich)

Dafür
25.03.11, 13:10:41
Link
zoccoly
(Autistenbereich)

auch dafür

stillgelegt
25.03.11, 19:19:48
Link
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

Auch dafür.

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
25.03.11, 22:11:34
Link
haggard
(Autistenbereich)

für die verlängerung um eine woche.
25.03.11, 23:42:16
Link
Thema geschlossen
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
535 1149579
09.07.21, 14:33:42
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
296 783229
10.07.21, 09:17:46
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 64153
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.6468 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder