Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -
 
Autor Nachricht
Lebensblume
(Autistenbereich (neu))

Zitat von feder:
Mein Körper ist für mich bestenfalls eine Hülle, die mich von A nach B bringen kann.

Interessant. Bei mir ist es ganz anders. Mein Körper hat wie ein eigenes Leben, das aber wenig mit "mir" zu tun hat. Ich beobachte ihn, nehme wahr, wie es ihm geht, denn er ist wie ein Barometer, nimmt jede Schwankung um ihn herum wahr. Er reagiert auch mit Schmerzen, wenn es jemandem, dem ich begegne, nicht gut geht.
Aber trotzdem ist er etwas "Eigenes", etwas Getrenntes von mir.

Schreiben ist der direkte Weg zum Herzen
Gestern, 22:52:03
Link
feder
(Autistenbereich)

Zitat:
Er reagiert auch mit Schmerzen, wenn es jemandem, dem ich begegne, nicht gut geht.
Solche Dinge nehme ich nicht auf Ebene meines Körpers wahr.

Und damit schlage ich vor, dass wir zum Threadthema zurückkehren. zwinkern
Gestern, 23:09:31
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

geändert von: 55555 - Heute, 14:48:29

Zitat von Lebensblume:
Könnte ganz grob definiert mündlicher Kontakt eher die körperlich-seelische, schriftlicher Kontakt eher die seelisch-geistige Ebene stimulieren?

Das wäre so gemeint wie, daß je nachdem wie jemand ganz praktisch kommuniziert "geistiges" oder "körperliches" stimuliert würde? Die Entscheidung so oder so zu kommunizieren wäre dann eine Art eigene Entscheidung für "Körperliches" oder "Geistiges"?

Es ist aber z.B. bei mir nicht so, daß ich plötzlich mündlich agiler würde in einem Sinne wie "da bin ich jetzt zuhause", wenn aufgrund irgendwelcher äußerer Umstände irgendetwas zu regeln wäre, das sich auf Körperliches bezieht.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
Heute, 14:47:31
Link
Lebensblume
(Autistenbereich (neu))

Zitat von 55555:
Das wäre so gemeint wie, daß je nachdem wie jemand ganz praktisch kommuniziert "geistiges" oder "körperliches" stimuliert würde?

Ich dachte es eher umgekehrt. Wenn sich jemand auf einer der beiden Ebenen (Körper/Seele, Seele/Geist) mehr zu Hause fühlt, dann fühlt er sich möglicherweise der ihr eher entsprechenden Kommunikationsart näher, weil sie ihn an sein Zuhause erinnert - und/oder seine dieser Ebene entsprechenden Fähigkeiten besser eingebracht werden können.

Schreiben ist der direkte Weg zum Herzen
Heute, 15:18:42
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

In dem Fall sollte es ganz leicht sein in Kreisen von Leuten, die sich für Geistiges interessieren solche zu finden, die Schriftlichkeit klar bevorzugen würden? Entspricht leider gar nicht meiner Erfahrung.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
Heute, 16:04:36
Link
Lebensblume
(Autistenbereich (neu))

Zitat von 55555:
In dem Fall sollte es ganz leicht sein in Kreisen von Leuten, die sich für Geistiges interessieren solche zu finden, die Schriftlichkeit klar bevorzugen würden?

Hier wäre wieder die schon mal gestellte Frage, inwieweit sich "Interesse haben" mit "Zuhause sein" deckungsgleich zeigt.

Schreiben ist der direkte Weg zum Herzen
Heute, 16:15:21
Link
mor
(Autistenbereich)


Zitat von 55555:
In dem Fall sollte es ganz leicht sein in Kreisen von Leuten, die sich für Geistiges interessieren solche zu finden
Je nachdem, wie man "Interesse" versteht.
Heute, 17:02:49
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 8 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundsatzfragen "krank" vs. autistic pride
305 656610
07.06.13, 12:14:28
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag verliebt sein in einen Autisten (Asperger Syndrom)
297 486716
13.09.10, 03:35:33
Gehe zum letzten Beitrag von drvaust
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
535 1099603
09.07.21, 14:33:42
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.4433 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder