Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Katz007
(stillgelegt)

Nun gut, erst einmal: Ich sitze definitiv zu viel am PC in letzter Zeit. Das ist mir bewusst.

Nun ich war dann heute Abend mal draußen im Biergarten, habe aber heute Mittag schon festgestellt das helles Tageslicht im Moment sehr anstrengend für meine Augen ist. Habe trotzdem noch ne Weile vor dem Rechner verbracht. *grins*

Heute Abend dann am Rhein hatte ich doch sichtliche Sehstörungen, ich nenne es mal "Geisterbilder", weil es genau das eigentlich ist. Eben genauso wie man das bei technischen Geräten nennt, die zu lange laufen und bei denen sich dann ein Bild einbrennen kann. Bei Plasma- TVs war das jedenfalls vor ein paar Jahren noch ein Problem.

Könnt ihr mir ergonomische Tipps geben, habt ihr da einen interessanten Text/Link zum Thema? Wie stellt ihr das an wenn ihr hin und wieder mal zuviel vor'm Rechner sitzt und das erst im Nachhinein bemerkt? Gibt es da was was euch hilft oder muss man eben "einfach nur" das ergonomische Arbeiten am PC beachten? (was manchmal eben schwer ist dem nachzukommen)

Vielleicht einfach hin und wieder mal den Blick vom Bildschirm lösen und ein paar Minuten ins Tageslicht gucken?

Grüßchen Ralf
12.08.07, 22:00:23
Link
Aldaris~Adun
(Autistenbereich)

Du hast also wirklich z.B. die Layoutumrisse eines Forums, in dem du vorher lange gelesen hast, als Geisterbild 'eingebrannt', noch Stunden später?

Das habe ich so wirklich noch nicht erlebt... Ich habe keine optischen Effekte, die mit Bildschirmschauen direkt zusammenfallen.

Wohl aber stellt sich meine Sehschärfe fest, wenn ich längere Zeit TV schaue, dann bin ich für mehrere Stunden "halb blind", sehe nur in der entfernung, in der der Fernseher stand scharf.
Das ist auch einer von mehreren Gründen, weshalb ich seit Jahren keinen Fernseher mehr habe.

Ansonsten habe ich immer ein gewisses 'Bildrauschen' im Blickfeld, allerdings ins hell-transparente. Ein paar Mouches volantes auch ab und an, aber das rauschen ist allgegenwärtig und auch nicht wirklich von äusseren Einflüssen abhängig.

Bis vor kurzem dachte ich, das sei normal, jeder habe das.

Vom Grundsatz her ist es am besten, nicht zu lange vorm PC zu hängen und WENN, regelmäßig mal den Blick vom Bildschirm wegzulenken.
12.08.07, 22:31:55
Link
Biobics
(Standard)

Wie, ist das Bildrauschen nicht normal?

-- wirr -- verwirrt

Ich find das seltsam, dachte auch daß das normal ist.
Bildrauschen kenne ich manchmal in einer Größenordnung, daß das normale Bild schon fast nicht mehr richtig erkennbar ist, ok das ist jetzt etwas übertrieben, aber rauschen tut das Bild das ich sehe zeitweilig doch schon so richtig stark. (nicht nur, wenn es dunkel um mich herum ist)
Aber ganz schlimm ist es, wenn ich mir versuche, ein Bild in Erinnerung zu holen, mir etwas vorzustellen, das ist fast unmöglich, weil das erinnerte Bild regelrecht im rauschen untergeht.
13.08.07, 06:01:28
Link
Zweiblum
(Autistenbereich)


~~ Dazlious ~~
13.08.07, 07:34:15
Link
Katz007
(stillgelegt)

geändert von: Katz007 - 13.08.07, 08:49:29

Zitat:
Du hast also wirklich z.B. die Layoutumrisse eines Forums, in dem du vorher lange gelesen hast, als Geisterbild 'eingebrannt', noch Stunden später?


Nein! Dann würde ich mir ernsthafte Gedanken machen, da "Geisterbilder" ja irreperabel sind.

Aber wenn ich den Bildschirminhalt nicht hin und wieder wechseln würde, dann wäre das sicher so.

Ansonsten ist es natürlich eine etwas diffuse Beschreibung des Phänomens. Genauer kann ich es nicht, da mir ein Vergleich fehlt.

So, und jetzt mal die Ergonomietipps lesen. Oder am besten erst mal ne Runde laufen gehen.

Gruß

13.08.07, 08:47:55
Link
Katz007
(stillgelegt)

Zitat:
Wie, ist das Bildrauschen nicht normal?


Bei mir kommt es sehr schnell wieder wenn ich sehr lange Zeit am PC gesessen habe und sich dieser Effekt einmal eingestellt hat. Wenn ich schlafen gehe und am nächsten Morgen (wie heute) direkt wieder am Monitor klebe ist das Phänomen wieder präsent.
13.08.07, 09:13:42
Link
arlette
(Autistenbereich)

ist das offtopic?: wenn ich vor dem zubettgehen fernsehe oder wenn ich länger ein pc-game spiele, tauchen mir diese bilder pausenlos die ganze nacht vor meinen augen auf. deshalb kann ich beides nicht tun. beim lesen habe ich keine probleme.
19.08.07, 22:58:02
Link
Katz007
(stillgelegt)

Inzwischen ist mir dieses Problem bei mir nicht mehr so intensiv aufgefallen, wahrscheinlich weil ich seit dem nicht mehr 2 Tage lang fast nonstop vor dem Rechner gesessen habe.

Vermutlich sollte man einfach sein Gehirn nicht überanstrengen mit solchen Dingen, da es ähnlich wie der assoziierte Technikkram funktioniert und es vielleicht auch einfach ähnliche Störungen geben kann.

Hm, schon lange her das ich viel Fernsehn geschaut habe, kann dazu nix wirkliches schreiben. Zocken tue ich auch eher weniger- gar nicht. Sollte mal ein paar Spiele installieren, wäre sicher eine gute Sache gegen meine Langeweile und das damit verbundene 'Boreout'. cool
20.08.07, 09:12:06
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 707131
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6205
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 330919
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 2.4171 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder