Community zur Selbsthilfe und Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens. Fettnapffreie Zone mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Tipp: Wenn https bei der Forennutzung Probleme macht: autismus-ra.unen.de; wenn https gewünscht wird: autismus.ra.unen.de
 
Autor Nachricht
mor
(Autistenbereich)

geändert von: mor - 29.08.08, 15:22:31

Zitat von 55555:
Was Gäste lesen können kannst du ja selbst ausprobieren, wenn du dich nicht wie üblich einloggst. Das Verlinken hat funktioniert würde ich meinen.


Das habe ich schon probiert, als Gast. zwinkern

Nur irgendwie muss ich mir meistens ganz sicher sein und das von anderen bestätigt haben. Das kann manche Leute leider nerven. traurig

Jo,das Linken hat funktioniert. freuen
29.08.08, 15:21:46
Link
mor
(Autistenbereich)

geändert von: mor - 24.10.08, 21:47:48

Ich habe eine Frage an Admin.

Kann man ungelesene Beiträge auch irgendwie sichern? Also, wenn man jetzt aus dem Internet rausgeht und wieder rein, dass dann nicht die noch ungelesenen Beiträge, aus dem 'neue Beiträge' verschwinden, also quasi sich als gelesen markieren, obwohl ich sie nicht alle, gelesen habe.

Sonst sitzt ich bestimmt noch am Sonntag hier und lese und irgendwann sollte ich ja auch noch in der Zwischenzeit schlafen.

Das wäre gut, wenn es so was geben würde. zwinkern
24.10.08, 21:47:34
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

geändert von: 55555 - 24.10.08, 21:52:32

Das geht mit der jetzigen Software nicht, denn sonst müsste diese abspeichern was jeder schon gelesen oder noch nicht gelesen hat. Das fände ich aus Datenschutzüberlegungen fragwürdig. Du könntest dir merken wann dein letztes Login war, es steht oben unter dem Menu. Dann könntest du die Unterforen systematisch abarbeiten. Bei erneutem Login könntest du dann weiter in den Unterforen schauen welche Threads noch seit diesem Datum aktiv waren. Die sind ja so sortiert, daß die mit der jüngsten Aktivität oben sind, weswegen es so noch halbwegs übersehbar wäre.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
24.10.08, 21:52:13
Link
mor
(Autistenbereich)

Ok. Das wäre ein guter Tipp. Danke dir.
24.10.08, 21:56:11
Link
mor
(Autistenbereich)

Ich habe noch was, bevor es mir entfällt:

Beiträge selber darf man ja editieren bzw. bearbeiten, wenn ich mich nicht irre.

Darf man seinen Beitrag, wenn er schon abgesendet, bearbeiten und dies nach längerer Zeit um zb. ein neues Zitat + eigener Antwort mitreinzufügen auch wenn schon von anderen usern Beiträge kommen?

(Nicht einfach zu formulieren)
26.08.10, 00:02:16
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Wenn danach schon andere geantwortet haben sollte das vermieden werden, weil so unklar werden kann worauf im Original eigentlich geantwortet wurde.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
26.08.10, 00:14:18
Link
mor
(Autistenbereich)

Wenn mein Beitrag aber noch als letzter da ist, dann kann ich, wenn ich weitere Zitate gefunden habe, auf die ich anworten kann, einfügen (?).

Das würde es mir etwas erleichtern, dass ich mir dann nicht viele Antworten aufeinmal oder durcheinander im Kopf herumschwirren und es mir dann zuviel wird und ich dann abbreche muss.
26.08.10, 09:04:40
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Das ist sogar gewünscht um Kettenbeiträge zu vermeiden, sofern der Beitrag noch nicht so alt ist.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
26.08.10, 09:40:15
Link
mor
(Autistenbereich)

Zitat von 55555:
sofern der Beitrag noch nicht so alt ist.
Unter einen älteren Beitrag versteht man, wenn er nur ein paar Stunden alt ist oder mehrere Tage alt ist?
26.08.10, 09:42:29
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Dafür gibt es keine genaue Regel.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
26.08.10, 10:04:47
Link
haggard
(Autistenbereich)

falls du möchtest, dass auf dein hinzugefügtes zitat jemand etwas antworten sollte oder aktuell lesen sollte, was du noch hinzugefügt hast, wäre es sinnvoller anstatt einen "alten beitrag" zu editieren, einen neuen beitrag zu schreiben. "alt" ist für mich, wenn bis zum nächsten tag niemand auf meinen letzten betirag reagiert hat.
26.08.10, 12:22:56
Link
mor
(Autistenbereich)

Eigentlich meinte ich es so: Ein Zitat nehmen, Antwort geben und absenden. Dann wenn neues Zitat gefunden, Zitat nehmen,in letzten Beitrag von mir einfügen und Antwort geben und speichern.

So dass ich Stück für Stück durchgehen kann und es dann kein wirrwar im Kopf gibt.



Zitat von azrael:
"alt" ist für mich, wenn bis zum nächsten tag niemand auf meinen letzten betirag reagiert hat.

Danke.
26.08.10, 13:35:10
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 6 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 574289
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
535 1982034
09.07.21, 14:33:42
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag aspies e.V. Forum / Vereinskrise
196 302294
16.03.08, 13:58:12
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Archiv
Ausführzeit: 0.717 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder