Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

„Erfrischend anders“ – didacta Das Magazin für lebenslanges Lernen“ befasst sich in der Ausgabe 02 schwerpunktmäßig mit digitalem Lernen. Über folgende links kann sich informiert werden:

„Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bietet ein neues Webportal zum Lernen, Fragen und Forschen an“: http://www.lernendes-forschen.net

„Lieblingsbücher im Netz“ – ein neues kostenloses Onlineangebot zur multimedialen Leseförderung: http://www.losleser.de

„In Baden Württemberg wird am meisten musiziert: In 25,3 Prozent der Haushalte wird aktiv ein Instrument gespielt.“ Weitere Daten hier: http://www.somm.eu/fileadmin/somm/upload/public-relations/download-publikationen/download/SOMM_Musizieratlas_WEB-DE.pdf

Die niederländische Designerin Rosan Bosch hat mit ihren Ideen und Designs die Schullandschaft in Schweden revolutioniert…Sie erfuhr von den Schülern: Der laptop ist ihr am häufigsten genutztes alltägliches Arbeitsgerät – nicht die Tafel.
Rosan Bosch: „Der uns umgebende Raum muss sich verändern und Platz schaffen für neue Unterrichts- und Lernformen…Kinder sollen bei Schule an etwas Wundervolles denken.“
Beispiele der Innengestaltung: http://138.232.99.40/Lernlandschaften/Bewegung%20in%20der%20Lernlandschaft%20_Kinder_Mueller.pdf

„Moderne Kommunikationsmedien haben Einzug in den Unterricht an deutschen Schulen gehalten. Vor allem an weiterführenden Schulen gehören Computer und Internet inzwischen zum Alltag, so das Ergebnis einer aktuellen, im Auftrag der Deutschen Telekom Stiftung durchgeführten Allensbach –Umfrage. …Lediglich 29 Prozent der Haupt- und Realschulen verfügen etwa über frei zugängliche PC-Arbeitsplätze für die Schüler, dagegen bieten 65 Prozent der Gymnasien solche an."
(Anmerkung FV: Hauptschulen und Gesamtschulen tragen den überwiegenden Teil inkludierter Beschulung derzeit in Deutschland, während sich Gymnasien/kirchliche Gymnasien nur wenig an inkludierter Beschulung beteiligen, heißt also deutlich, dass da wo inkludiert beschult wird, nur wenige PC’s vorgehalten werden.)
http://www.telekom-stiftung.de/dtag/cms/contentblob/Telekom-Stiftung/de/2332758/blobBinary/

Drei Lösungen zum digitalen Lernen erhielten in diesem Jahr den Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award (d-elina): http://www.bitkom.org/de/themen/73155_73332.aspx

„Laut einer Erhebung der Medienpädagogin Luise Ludwig von der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz arbeiten rund 100 Schulen in Deutschland mit Tablets im Unterricht“: http://blog.collaboratory.de/search/label/abschlussbericht

„Im Rahmen der International Computer and Information Literacy Study (IEA-Studie) wollen die Wissenschaftler der Universität Paderborn unter anderem herausfinden, wie es um die Medienkompetenz der Jugendlichen im Informationszeitalter steht…Zum ersten Mal werden computer- und informationsbezogene Kompetenzen, unter Berücksichtigung schulischer und außerschulischer Umstände, anhand computerbasierter Schülertests und schriftlicher Befragungen von Schülern, Lehrern, Schulleitungen und IT-Koordinatoren in Schulen in einer repräsentativen Stichprobe erfasst…(Anmerkung FV: In Paderborn sollten ganz dringend auch Befragungen der Mitarbeiter des Schulamtes, der Schulräte und Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden für alle Schultypen stattfinden und ausgewertet werden, deren Arbeit maßgeblichen Einfluss auf Unterrichtung hat.)
http://kw.uni-paderborn.de/institute-einrichtungen/institut-fuer-erziehungswissenschaft/arbeitsbereiche/prof-dr-birgit-eickelmann/forschung/projekt-icils-2013/

„Wie Roboter mit menschlichen Fähigkeiten wie Empathie zukünftig in der Lehre eingesetzt werden können, erforscht Arvid Kappas, Professor of Psychology an der Bremer Jacobs University im Rahmen des EU-Projekts EMOTE….sie beispielsweise zur individuellen Förderung von Schülern und Studierenden eingesetzt werden. Die EU fördert EMOTE mit insgesamt 2,9 Millionen Euro, das Projekt läuft bis 2015.“
http://www.jacobs-university.de/2013/01/roboter-als-lehrkr%C3%A4fte

„Insellösung…virtuelle Lernangebote können Schüler in abgelegenen Gegenden das Lernen erleichtern…z.B. den Schülern auf den ostfriesischen Inseln. Wenn in der Inselschule Borkum die Physikstunde beginnt, wird erst einmal ein Bildschirm eingeschaltet, eine Kamera auf die Klasse gerichtet, der Lautsprecher aufgedreht. „Hallo, liebe Schüler“ winkt es vom Bildschirm, zehn Borkumer Schüler grüßen zurück…: Rund 200.000 Euro steckte das Niedersächsische Kultusministerium in das Long Distance Learning-Konzept (Start im November 2012) Im Internatsgymnasium in Esens auf dem Festland…laufen die Fäden der virtuellen Schule zusammen: http://www.nige.de/
(Anmerkung FV: Warum sollte also keine Onlinebeschulung für Autisten erfolgen können?)

„Der kostenlose Ratgeber „Weiterbildung – Ihr Weg zum Erfolg“ des Verbands DistanceE-Learning e.V. bietet ein Verzeichnis mit über 1000 Fernlehr- und Fernstudiengängen in Deutschland sowie Tipps zu Fördermöglichkeiten und Informationen zu Anbietern. Wer sich insbesondere für Fernstudien und berufsbegleitende Weiterbildungen an den Fachhochschulen und Hochschulen der Länder Hessen Rheinland-Pfalz und Saarland interessiert, findet in der neuen Broschüre „Aufsteigen mit Fernstudium“ der Zentralstelle für Fernstudien und Fachhochschulen (ZFH) umfassende Informationen“: http://www.forum-distance-learning.de (Rubrik „Publikationen“, http://www.zfh.de

Jugendlichen, die unter Stress leiden, soll ein neuer Ratgeber der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung helfen. Das Heft trägt den Titel „Gut Drauf-Tipp: Keep Cool – auch wenns mal stressig wird“. http://www.gutdrauf.net

„Fast zwei Drittel der deutschen Lehrer beobachten an ihren Schulen noch immer eine große Chancenungleichheit in den Klassen. Den Grund dafür sehen 96 Prozent der Lehrkräfte im Elternhaus.“…Die komplette Studie ist unter http://www.vodafone-stiftung.de/pages/presse/publikationen/subpages/allensbach-studie_-_hindernis_herkunft/index.html zu finden.

„Wissen ist frei…die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat die Initiative „Digitale Information“ bis Ende 2017 verlängert“: http://www.allianzinitiative.de/de/

„Zukunft machen“ ist eine Bildungsinitiative des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft bei der Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden, wie der erhöhte Arbeitskräftebedarf der Unternehmen langfristig gedeckt werden kann: http://www.stifterverband.info/bildungsinitiative/index.html

Aus der Werbung:
NEC DisplayNote – Interaktives Lernen der neuen Generation: http://www.nec-display-solutions.vom/displaynote

Wer für Onlinebeschulung weit mehr als die ESH-Lösung auslegen will:
Notebook-Beamer-Kofferlösung = 3.295,00 €
Notebook-Mulitmedia-Center (Ultraleichtes mobiles IT Klassenzimmer = 13.495,00 € http://mobile-it-systems.de/

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
07.06.13, 00:56:17
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
531 307398
10.03.17, 16:10:01
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6193
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
240 37199
19.04.17, 13:08:40
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.5422 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder